Montag, 6. März 2006

Defekte Lichterkette setzte Schlafzimmer in Brand

Zwei Personen leicht verletzt

ANC-NEWS Essen - In der Nacht kam es in einer Wohnung in der Röntgenstrasse zu einem Vollbrand einer Wohnung. Auslöser hierfür war eine defekte Lichterkette, die sofort das ganze Schlafzimmer in Brand setzte. Die beiden Bewohner der Wohnung wurden mit Rauchgasintoxikationen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Wohnung bleibt bis auf weiteres unbewohnbar. (K.F.)



Bildmaterial und weitere Informationen
erhalten Sie unter ANC-NEWS Essen Tel.: 0201 - 24 86 281