Donnerstag, 8. Dezember 2005

Wohnungsbrand mit neun Verletzten

Personen über Drehleitern gerettet

ANC NEWS Essen - In der Nacht ist es in Essen auf der Moltkestrasse zu einem Wohnungsbrand mit neun Verletzten Personen gekommen. Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache in der ersten Etage des Mehrfamilienhauses ausgebrochen, und versperrte den darüber wohnenden Personen den Fluchtweg. Die Feuerwehr mußte neun Menschen über Drehleitern retten. Alle kamen mit Rauchgasvergiftungen in umliegende Krankenhäuser. Unter den Verletzten befinden sich auch drei Kinder. Die Wohnungsinhaberin aus der Brandwohnung konnte sich selbständig in Freie retten. (K.F.)



Bildmaterial und weitere Informationen
erhalten Sie unter ANC-NEWS Essen Tel.: 0201 - 24 86 281