Samstag, 31. Dezember 2005

Vier Kilogramm Schmuck weggeworfen

Feuerwehrtaucher im Silvestereinsatz

ANC-NEWS Grefrath - Viersen. Spaziergänger entdeckten am Silvesternachmittag im Weiher des Hammer Baches mehrere Schmuckstücke. Mit Hilfe der Feuerwehrtauchgruppe wurden mehrere Kilogramm Armbanduhren, Ringe, Ketten und Ohrstecker geborgen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die Schmuckstücke konnten bisher nicht den entsprechenden Straftaten zugeordnet werden.



Bilder und weitere Informationen erhalten Sie unter

0171 – 41 40 802
Günter Jungmann