Freitag, 9. September 2005

Schwerer Verkehrsunfall in Alpen

Person von Auto erfasst - Lebensgefahr

ANC-NEWS Essen/Alpen(KreisWesel) - In den späten Abendstunden ist es in Alpen auf der Weseler Strasse (B58) zu einem folgeschweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen überquerten hier im Dunkeln die B58 in einem Kreuzungsbereich. Ein herannahender Mercedesfahrer aus Wesel sah die dunkel bekleideten Personen zu spät und erfasste einen der Beiden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in die Windschutzscheibe und dann über das Fahrzeug 10 Meter durch die Luft geschleudert und blieb lebensgefährlich verletzt auf der Kreuzung liegen. Er wurde durch den eintreffenden Notarzt mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Derzeit ringen Ärzte in einer Notoperation um das Leben des Mannes. Die B58 blieb in alle vier Fahrtrichtungen im Kreuzungsbereich für mehrere Stunden voll gesperrt. (K.F.)



Bildmaterial und weitere Informationen
erhalten Sie unter ANC-NEWS Essen Tel.: 0201 - 24 86 281