Mittwoch, 29. Juni 2005

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad in Essen

Sozia erlitt schwerste Wirbelsäulenverletzungen
ANC Essen - Drei Menschen wurden gegen Mitternacht bei einem schweren Verkehrsunfall in Essen zum Teil schwer verletzt. Ein Motorradfahrer wollte einen Opel Astra beim linksabbiegen noch überholen und knallte frontal in die Seite des Fahrzeugs. Hierbei wurden beide, Fahrer und Sozia über den Wagen geschleudert und blieben schwerst verletzt liegen. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Alle drei Beteiligten wurden umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Die Polizei sperrte die Frohnhauserstrasse während der Zeit der Unfallaufnahme in beide Richtungen voll. (K.F.)



Bildmaterial und weitere Informationen
erhalten Sie unter ANC-NEWS Essen Tel.: 0201 - 24 86 281