Sonntag, 29. Mai 2005

Brand in Motorradwerkstatt

Zahlreiche Motorräder und Werkstatt Totalschaden

Brüggen. Sachschaden im sechsstelligen Eurobereich entstand durch einen Brand am Morgen bei einem Motorradhändler in Brüggen. Der eintreffenden Feuerwehr schlugen die Flammen aus der Werkstatt entgegen. Ein Übergreifen auf den Verkaufsraum konnte verhindert werden. Die zahlreichen in der Werkstatt stehenden Motorräder wurden teilweise stark beschädigt, der Verkaufsraum wurde durch die Rauch- und Rußentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Die Werkstatt muß wahrscheinlich abgerissen werden. Die Brandursache ist derzeit unklar, ein Brandsachverständiger wird die Ermittlungen der Polizei unterstützen.

Bildmaterial vorhanden.



Günter Jungmann
0171 – 41 40 802