Dienstag, 19. April 2005

Mercedes Sprinter rast in den Gegenverkehr

Eine Tote, drei Menschen lebensgefährlich verletzt

ANC Essen/Schöppingen(Kreis Borken) - Heute Nachmittag kam es in Schöppingen ( Kreis Borken ) zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein Mercedes Sprinter Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem VW Vento. Der Sprinter Fahrer und die beiden Insassen des VW Vento wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Der 45 jährige Sprinter Fahrer und Fahrer des Vento wurden lebensgefährlich verletzt. Die 24 jährige Beifahrerin des Vento kam bei dem Aufprall ums Leben. Sie hinterläßt ein Kleinkind. Unmittelbar nach der Kollision der ersten beiden Fahrzeuge raste noch eine 59 jährige VW-Passat Fahrerin in die Unfallstelle. Sie wurde ebenfalls in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Für den Unfall waren zwei Rettungshubschrauber im Einsatz. Der 45 jährige Sprinter Fahrer und der Vento-Fahrer wurden mit dem Hubschrauber in umliegende Krankenhäuser geflogen. Die L 570 zwischen Schöppingen und Ahaus wurde für die Zeit der Bergung und der Unfallaufnahme voll gesperrt. (K.F.)

Wir haben Bilder & O-Ton Einsatzleiter