Donnerstag, 24. März 2005

Verfolgung endet auf Flughafengelände

Verdächtiger flüchtet

ANC Dortmund- Unna. Durch den Einsatz eines Polizeihubschraubers konnte am Donnerstagmorgen ein Flüchtiger nach einer Verfolgungsfahrt auf dem Gelände des Flughafens gestellt werden. Gegen 1 Uhr morgens wollten Beamte der Polizei Unna ein verdächtiges Fahrzeug kontrollieren- der Fahrer jedoch gab Gas und flüchtete über die Zeche-Norm-Straße Richtung Dortmund. Polizisten verfolgten ihn. Kurz vor der Wickeder Straße wendete der Mann plötzlich. Während seine Verfolger ebenfalls drehen mussten, sprang der Mann aus dem fahrenden Transporter. Der Wagen rollte alleine weiter. Der Mann flüchtete auf das sicherheitssensible Flughafengelände. Die Polizei setzte einen nachtflugtauglichen Hubschrauber ein. Mithilfe der am Helikopter befindlichen Wärmebildkamera konnte der Verdächtige bereits nach wenigen Minuten gestellt und festgenommen werden.

Wir haben Bilder:
- Fluchtfahrzeug
- Sichersteller / Abschlepper
- Polizeibeamte bei der Durchsuchung
- Schnittbilder