Donnerstag, 31. März 2005

UPDATE: Hund in Fuchsbau verschwunden

Terrier lebend gefunden

ANC Düsseldorf- Am letzten Freitagabend war ein dramatischer Rettungsversuch der Feuerwehr nach 6 Stunden abgebrochen worden, einen Jack Russel Terrier aus einem Fuchsbau zu befreien. Am Dienstagabend wurde das Tier von einer Reiterin lebend aufgefunden. Der Hund wies mehrere Bisswunden auf, die vermutlich von einem Kampf mit dem Fuchs stammen. Der Hund war bei seiner Entdeckung völlig entkräftet.

Bildmaterial vorhanden.