Montag, 21. März 2005

Spektakulärer Crash in den Tod

33 jähriger Oberhausener tödlich verunglückt

ANC Essen/Kamp-Lintford - In den frühen Morgenstunden ist es auf der Friedrichstrasse in Kamp-Lintford zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein 33 jähriger Oberhausener war hier zuerst nach links von der FAhrbahn abgekommen und schleuderte dann rechts über einen Graben. Anschließend benutzte er die Werbeschilder eines Autohauses als Sprungschanze und knallte mit voller Wucht in einen Neuwagen (Jeep). Der junge Mann erlag noch an der Einsatzstelle seinen tödlichen Verletzungen. Es entstand erheblicher Sachschaden.