Dienstag, 15. März 2005

21jähriger von Betonplatte erschlagen

Unglück ereignete sich bei Bauarbeiten

ANC Essen Nettetal/Kaldenkirchen (Kreis Viersen)- Ein 21jähriger Mann kam bei dem Versuch ums Leben, eine 100 Kilo schwere Betonplatte aufzufangen, die sich bei Bauarbeiten von einem Kran gelöst hatte. Der Kran war mit der Platte am Dach einer Gewerbehalle hängengeblieben. Der Bauarbeiter hatte dieses Manöver beobachtet und die gefährliche Situation unterschätzt. Die Platte stürzte aus großer Höhe auf ihn. Rettungsmaßnahmen der zur Hilfe eilenden Kollegen blieben erfolglos.