Montag, 31. Januar 2005

Essener Schiedsrichter in Skandal verwickelt ?

ANC-NEWS Essen / Essen - Der Schiedsrichter J. Jansen wurde gestern vier Stunden vor Beginn der Bundesligapartie Werder Bremen gegen Hansa Rostock „abgesetzt“ und gegen Lutz Wagner ausgetauscht. Der DFB sieht im Moment keine konkreten Verdachtsmomente gegen Jansen, die Maßnahme sei nur zum Schutze Jansens erfolgt so der DFB. Es gäbe jedoch Hinweise von „ernst zu nehmender Seite“. Schiedsrichter Jansen selbst schweigt bisher. Seine Dachgeschoßwohnung in Essen ist seit gestern dunkel und die Vorhänge sind zugezogen.

Wir haben Bilder der Wohnung (Außenschuss).