Mittwoch, 11. August 2004

Wohnhausbrand: 11 Personen verletzt

ANC-NEWS Essen – Wesseling / Nordrhein-Westfalen. Gegen 7.00 Uhr heute Morgen brach in einem Wohn- und Geschäftshaus in Wesseling aus unbekannter Ursache ein Feuer aus. Der Brand entstand vermutlich in der Bäckerei, die sich im Erdgeschoß befand. Die Flammen schlugen schnell in die ersten beiden Stockwerke über. In dem Haus befanden sich neben der Bäckerei noch ein Buchladen, Arztpraxen und Wohnungen. 11 Personen, darunter ein Säugling, mussten von der Feuerwehr gerettet werden. 4 Personen wurden so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus verbracht werden mussten. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschzügen sowie 4 Notärzten und einem leitendem Notarzt im Einsatz. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Wir haben Bilder!