Mittwoch, 11. August 2004

Tödlicher Familienstreit

Motiv vermutlich Eifersucht

Mönchengladbach. Tödlicher Familienstreit am Morgen im Mönchengladbacher Ortsteil Neuwerk. Die 14jährige Tochter der Eheleute rief die Polizei an, da ihre 36jährige Mutter schwerverletzt in der Wohnung lag. Den eintreffenden Polizei-beamten erklärte der 39jährige Ehemann, er habe seine Frau umgebracht. In der Küche fanden die Beamten den Leichnam der Frau in der Nähe des gedeckten Frühstückstisches. Neben der Leiche wurde ein Messer und ein Schraubenzieher gefunden. Die angeordnete Obduktion soll klären, was die Tatwaffe war. Unbestätigten Angaben zufolge, stand eine Trennung der Eheleute bevor und die Frau wollte in Kürze in Urlaub fahren.