Montag, 9. August 2004

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Krefeld. Lebensgefährlich verletzt wurde am Abend ein Motorradfahrer aus dem Kreis Viersen bei einem Unfall auf dem Nassauerring. Vermutlich versuchte ein Krefelder Pkw-Fahrer sein Fahrzeug auf dem Nassauerring zu wenden und übersah das herannahende Motorrad. Der Kradfahrer und sein Beifaher erlitten schwere, bzw. lebensgefährliche Verletzungen. Der Nassauering war für mehrere Stunden für den Verkehr in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt. Die Polizei hat einen Sachverständigen eingeschaltet.