Samstag, 21. August 2004

Brandanschlag Flughafen

Erneuter Brandanschlag auf Flughafen Hünxe!
ANC/Hünxe. Ein Flugzeugoltimer ist auf den Flughafen Hünxe von Brandstiftern in Schutt und Asche gelegt worden. Ein Autofahrer hatte in der Nacht ein Feuerschein bemerkt und die Feuerwehr alamiert. Eine rote "Antonov" stand in hellen Flammen, weiterhin wurde auf dem Tower Feuer gelegt. Zur aufklärung der Straftat wurde eine Sonderkommission gegründet.
Der Sachschaden wird auf ca. 150.000 Euro geschätzt.

Bildmaterial liegt vor!